Fortbildung zum Thema "EDV und Urheberrecht"

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände lädt zu einer Fortbildung zum Thema "EDV und Urheberrecht"

am Samstag, den 10. November 2012 von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
im Kongress- und Kulturzentrum Fulda - Hotel Esperanto


ein.

Während der Veranstaltung werden theoretische Grundlagen wie die relevanten Bereiche des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und des Urheberrechts vorgestellt und erläutert. Außerdem werden die konkreten Auswirkungen auf die Vereins- und Verbandspraxis bezüglich der Adressenverwaltung in den Vereinen, GEMA-Tarifen, der Präsenz bei Facebook und YouTube sowie auf das Kopieren und Leihen von Noten vorgestellt. Die TeilnehmerInnen werden im Anschluss in Kleingruppen Fallbeispiele erarbeiten und zum Abschluss der Veranstaltung dem Plenum präsentieren.

 

Die Dozenten der theoretischen Bereiche sind auf diesen Fachbereich spezialisierte Juristen, die Dozenten der praktischen Abschnitte kommen direkt aus dem jeweiligen Praxisgebiet

Für das leibliche Wohl ist mit einem Begrüßungskaffee, Mittagessen, Nachmittagskaffee und einem optionalen Abendessen ab 20.00 Uhr bestens gesorgt.

Dank der Förderung durch den Bundesbeauftragten für Kultur und Medien sind Teilnahme und Verpflegung an diesem Forum kostenfrei. Eine Anmeldung bei der BDO-Geschäftsstelle ist allerdings auf Grund der begrenzten Anzahl von 25 Plätzen notwendig. Die Reise- und Übernachtungskosten müssen von den TeilnehmerInnen selbst getragen werden. Es besteht allerdings die Möglichkeit ein DB-Veranstaltungsticket für € 99,- (beinhaltet Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse) zu buchen.

 

Den ausführlichen Informationsflyer mit allen Referenten erhalten Sie hier.