Wettbewerb MIXED UP - "Durch Zusammenarbeit gewinnen!"

Unter diesem Motto prämiert der Wettbewerb MIXED UP bereits zum neunten Mal erfolgreiche Kooperationen zwischen Kultur und Schule mit Preisgeldern im Gesamtwert von 15.000,- €. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.


Gesucht werden Kooperationsteams, die aus mindestens einem außerschulischen kulturellen Partner und einer allgemeinbildenden Schule bestehen. Bewerbungsschluss ist der 8. April 2013.


Die partnerschaftliche Zusammenarbeit soll es Kindern und Jugendlichen ermöglichen, ihre Persönlichkeit durch kreative und künstlerische Aktivitäten weiterzuentwickeln. Außerdem sollen bei den Heranwachsenden Spaß und Interesse geweckt werden, sich z.B. an Musik oder anderen kulturellen Aktivitäten zu versuchen.

Als kulturelle Partner gelten u.a. Kulturvereine, Konzerthäuser, Theater und Kulturpädagogen/innen. Darüber hinaus kommen alle Schulformen (Vorschule, Grundschule, Hauptschule, Förderschule, Gymnasien etc.) als schulische Partner in Frage.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Fachjury und eine Jugendjury, die im Juni 2013 die Preisträger öffentlich bekanntgibt.

Neben drei regulären Preisen à 2.500,- € für gelungene Kooperationen wird zudem jeweils ein Sonderpreis zu jährlich wechselnden Themen ausgeschrieben. In diesem Jahr ist "Inklusion" (zu Deutsch Einbeziehung, Zugehörigkeit) das Thema des Sonderpreises.

Darüber hinaus wird zusätzlich zu dem MIXED UP Jugendjury Preis und dem StartUp Preis für Neueinsteiger erstmalig ein Länderpreis für ein Kooperationsteam im Bundesland Sachsen ausgeschrieben. Für den Länderpreis, den das Sächsische Staatsministerium für Kultus zur Verfügung stellt, werden Teams gesucht, die mit kreativen Projekten mehr Kunst und Kultur in die Grundschulen bringen.

Bis einschließlich 8. April 2013 können Interessierte ihre Bewerbung per Onlineformular einreichen. Bewerben können sich die Kooperationsteams nur gemeinsam.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Wettbewerbs MIXED UP (externer Link).