Deutscher Harmonika-Verband

Der Deutsche Harmonika-Verband ist durch den hohen Anteil seiner jugendlichen Mitglieder vorrangig ein Musikverband der Jugend. Die Vereine des DHV sind bundesweit in allen Bundesländern vertreten. Insgesamt betreut der DHV 1.254 Mitgliedsvereine in Deutschland. Jedem Verein gehören durchschnittlich zwei Akkordeon-Orchester und zusätzliche Spielgruppen an. In den Orchestern musizieren männliche wie weibliche Instrumentalisten zu gleichen Teilen. Die Gesamtmitgliederzahl beläuft sich auf ca. 120.000.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des DHV liegt in der Förderung des Musizierens, vorrangig bei Kindern und Jugendlichen.

Neben den vielen qualifizierten Jugendleitern verfügt der DHV über Jugendorganisationen in fünf Bundesländern. Die Funktionäre werden regelmäßig geschult. Die Schulungen des DHV vermitteln Führungskompetenzen, pädagogische Kompetenzen, Kompetenzen zur Konfliktlösung und jugendpflegerische Kompetenzen.

Zur Homepage des DHV...