Der Deutsche Musikrat lädt ein zur Fachtagung "Musik im Alter"

Der Deutsche Musikrat (DMR) kündigt in seinem 11. Newsletter von 2012 die Fachtagung zum Thema „Musik im Alter“ an:

Das Älterwerden der Gesellschaft stellt uns vor neue Herausforderungen. Hier gewinnt auch das Musizieren mit älteren Menschen zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der Landesmusikrat Hamburg am 13. und 14. April 2012 in Kooperation mit dem Deutschen Musikrat, der Techniker Krankenkasse, dem Verband deutscher Musikschulen und mit Unterstützung durch die Homann-Stiftung Hamburg eine Fachtagung zum Thema „Musik im Alter“.


Als Referenten wirken u.a. Dr. Henning Scherf, Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse sowie Prof. Dr. Eckart Altenmüller mit, die den präventiven, pflegenden und künstlerischen Einsatz von Musik in der nachberuflichen Phase und bei älteren bzw. pflegebedürftigen Menschen vorstellen.

An dieser Stelle möchten wir Sie gern auf unsere Initiative "Musik kennt kein Alter" hinweisen, im Zuge derer im September 2013 das Deutsche Orchestertreffen 60+ durchgeführt werden wird. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie auch dem Artikel "Deutsches Orchestertreffen 60+ im September 2013 - Vorankündigung veröffentlicht."

Das Tagungsprogramm und weitere Informationen zur Fachtagung finden Sie auf der Homepage des Landesmusikrats Hamburg.