Stellenanzeige - Bundesfreiwilligendienst

Die Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. (BDO), der Dachverband des instrumentalen Laienmusizierens, sucht zum 01. November 2013 eine/einen Freiwillige(n) im Bundesfreiwilligendienst Kunst und Kultur als Teilzeitverstärkung (zwischen 21 und 26 Stunden pro Woche möglich) für die Geschäftsstelle in Trossingen im historischen Hohner-Areal.

 

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) Kultur und Bildung ist ein Angebot an alle Bürger/innen ab 27 Jahren sich außerhalb von Beruf oder Ausbildung für einen Zeitraum zwischen sechs und achtzehn Monaten besonders in sozialen und kulturellen, gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren. Der/die Freiwillige erhält ein Taschengeld in Höhe von ca. EUR 300,- monatlich und wird gleichzeitig sozialversichert.

 

Mögliche Tätigkeiten könnten nach Absprache und Eignung z.B. der Aufbau eines Archivs zur vom Bundespräsidenten gestifteten PRO MUSICA-Plakette, der Aufbau und die Betreuung einer bundesweiten Datenbank zum Laienmusizieren oder allgemeine Projektassistenz bei den verschiedenen, bundesweiten Projekten der BDO sein.

 

Wenn Sie hervorragende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift besitzen, gut mit den gängigen Windows-Office-Programmen umgehen können, sich als teamfähig bezeichnen und aktiv an den verschiedenen Entwicklungen im Laienmusizieren mitarbeiten wollen, senden Sie bitte ein Motivationsschreiben (max. 2 DIN A4 Seiten) sowie einen kurzen Lebenslauf per Post oder E-Mail an die

Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V.
Cluser Straße 5, 78647 Trossingen
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Bei telefonischen Rückfragen steht Ihnen das Team der Geschäftsstelle selbstverständlich und gerne unter 07425 - 83 12 zur Verfügung.