Präsidium

Ernst Burgbacher MdB

Ernst Burgbacher - Präsident

Ernst Burgbacher ist seit dem Jahr 1999 Präsident der BDO. Er war fünfzehn Jahre Mitglied des Deutschen Bundestags, davon vier Jahre als Parlamentarischer Staatssekretär. Ernst Burgbacher ist selbst Amateurmusiker und dafür bekannt, stets die kleinste Mundharmonika “Little Lady” mit sich zu führen. Weitere Informationen zu seiner Person erfahren Sie hier.

Erik Hörenberg - Stellvertretender Präsident

Hörenberg studierte an der Hochschule für Musik in Trossingen (Trompete), war bis 2011 mehrere Jahre Geschäftsführer der BDO und außerdem Direktor des Trossinger Hohner-Konservatoriums. Weitere berufliche Stationen waren der Musikverlag Schott in Mainz und der Instrumentenhersteller Hohner. Derzeit leitet Hörenberg das Kultur- und Tagungszentrum „Milchwerk“ in Radolfzell am Bodensee.

Heiko Schulze - Fachbereich Blasmusik

Der am 10.03.1970 in Döbeln geborene Heiko Schulze erhielt seine erste Instrumentalausbildung in den Fächern Posaune, Bariton und Klavier an der Orchesterschule des Jugendblasorchester Espenhain/Sachsen. Nach erfolgter Schul- und Berufsausbildung absolvierte er eine Ausbildung zum staatlich geprüften Ensembleleiter an der Berufsfachschule für Musik Kronach/Oberfranken. Von 1992-1996 nahm er ein Musikpädagogikstudium ... hier weiterlesen

Hedy Stark-Fussnegger

Hedy Stark-Fussnegger - Fachbereich Harmonika

Hedy Stark-Fussnegger gehört dem Präsidium der BDO seit dem Jahr 2009 an. Sie wurde am 30. Juni 1945 geboren und ist seit ihrem 5. Lebensjahr dem Akkordeon verbunden. Im Anschluss an ihr Musikstudium (Akkordeon und Gitarre) in München und Trossingen unterrichtete sie mehrere Jahre an verschiedenen Musikschulen im Großraum München. Seit 1982 ist sie Leiterin der ... hier weiterlesen

Thomas Kronenberger - Fachbereich Saiteninstrumente

Thomas Kronenberger ist Gitarrist und sowohl Präsident und geschäftsführender Vorstand des Bunds Deutscher Zupfmusiker e.V. als auch Präsident des BZVS e.V. Außerdem ist er Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der Landesakademie für musik-kulturelle Bildung im Saarland. Hauptberuflich ist er als selbstständiger Coach und Unternehmensberater tätig. Weitere Informationen zu seiner Person erfahren Sie hier.

Helge Lorenz - Fachbereich Sinfonie- und Kammerorchester

Helge Lorenz ist Präsident des Bundesverbandes Deutscher Liebhaberorchester und Vizepräsident des Sächsischen Musikrates. Darüber hinaus ist er Board Member der European Orchestra Federation und der World Federation of Amateur Orchestras. Musikalisch ist er seit über 25 Jahren als Mitglied des Universitätsorchesters Dresden aktiv. Außerdem hat er in mehreren Chören gesungen. Sein Engagement versteht sich als Ausgleich zu seiner intensiven hauptberuflichen Tätigkeit als Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens im Bereich des Öffentlichen Personenverkehrs.

Rolf Bareis - Fachbereich Posaunenchöre

Rolf Bareis  ist seit 2014 Leitender Obmann des Evangelischen Posaunendienstes in Deutschland.  Er studierte Evang. Theologie in Tübingen und Heidelberg.  Rolf Bareis arbeitete als Pfarrer in Böblingen (Vikariat), Samara (Russland), Königsbronn und Brenz/Bergenweiler.  Als Trompeter war Rolf Bareis in vielen Posaunenchören als Chorleiter in der Ausbildung und  als Spieler tätig. Er spielte in verschiedenen Orchestern und Ensembles und war solistisch im In und Ausland tätig.

 

Über die Geschäftsstelle der BDO können Sie sehr gerne Kontakt zu den Präsidiumsmitgliedern aufnehmen.